Fragt 29 kr.
Fragtfrit ved køb over 400 kr.
×
 x 

Warenkorb ist noch leer
Einkaufswagen
Warenkorb ist noch leer

bornebriller

 

Welche Brille soll Ihr Kind bekommen?

Kinderbrillen sollen bruchsicher, flexibel und so leicht wie möglich sein – und sie dürfen auch gern cool aussehen.

Hier helfen wir Ihnen beim Aussuchen der richtigen Brille:

Wenn Ihr Kind eine Brille aussuchen soll, ist es wichtig, ein gutes Erlebnis daraus zu machen. Wer soll das Kind zum Optiker begleiten? Mutter, Vater oder vielleicht sogar beide? Es ist eine gute Idee, auch die Geschwister dabei zu haben und Brillen aufprobieren zu lassen, obwohl sie vielleicht gar keine benötigen. Das kann die Situation entspannen und Ihrem Kind das Gefühl geben, dass es ein Spiel ist, Brillen aufzuprobieren. 

Suchen Sie die richtige Kinderbrille aus

Kinderbrillen müssen eine ganze Menge aushalten. Wildes Toben und Tollen, Raufereien, Stürze und  hitzige Wutanfälle. Anfassen und „Untersuchen“ der Brille von anderen Kindern.

Hier sind ein paar Tipps für die Wahl der richtigen Kinderbrille:


* Entscheiden Sie sich für  Kunststoffgläser. Sie sind unzerbrechlich und leichter als Glas.


* Oberflächenbehandelte Kunststoffgläser sind ratsam, da Kinderbrillen schnell verkratzen.


* Wählen Sie ein biegsames Gestell aus. Es zerbricht beim Toben und Tollen nicht.

* Entscheiden Sie sich für ein dünnes und leichtes Gestell, das das Gesicht Ihres Kindes  nicht dominiert.

* Die Brille sollte nickelfrei und antiallergisch sein.


* Erlauben Sie Ihrem Kind, sich die Brille selber auszusuchen – denn so hat es eher Lust dazu, sie auch zu tragen.

Das neue Leben mit Brille

Eine Brille tragen zu müssen, wird stets eine Herausforderung für ein kleines Kind sein. Es ist jedoch möglich -  vor allem mit Hilfe von den Eltern. Während Sie auf die fertige Brille warten, können Sie zum Beispiel ganz oft über die neue Brille sprechen und Ihr Kind so darauf vorbereiten. Viel Geduld ist gefragt, wenn Ihr Kind dann lernen soll, die Brille zu tragen. Besonders kleine Kinder brauchen viel Zeit, um sich daran zu gewöhnen, dass etwas auf ihrer Nase sitzt - und vielleicht müssen sie sich auch daran gewöhnen, sehen zu können! 

Alles sieht plötzlich viel klarer aus ... und darum auch neu und ein wenig beängstigend!Es ist vielleicht eine gute Idee, die neue Brille zu feiern. Lassen Sie Ihr Kind andere Kinder und Erwachsene, die ebenfalls Brillenträger sind, zu einem Brillenfest einladen. Oder geben Sie Ihrem Kind Süßigkeiten mit in die Kinderkrippe, in den Kindergarten oder in die Schule, um die tolle Brille zu feiern. 


Hier  auf der Seite finden Sie eine große Auswahl an Brillengeschenken für sowohl Jungen und Mädchen. Die Geschenke können Sie sich zusammen mit einer schönen Glückwunschkarte zur neuen Brille einpacken lassen.

Hier lesen Sie Erfahrungsberichte von Eltern, deren Kinder eine Brille bekommen haben.

Hjemmesiden anvender cookies til statistik, denne information deles med tredjepart. Læs mere omkring cookies under Privatlivs- og cookiepolitik.Jeg tillader cookiesOK